Tanzkurse in der Übersicht

Von der Früherziehung bis ins Tanztheater

Ähnlich wie in der Schule, so bleiben die Kinder und Jugendlichen unserer Tanzklassen möglichst immer in einer Gruppe. Der Zeitpunkt, wann eine Gruppe die Benennung zur nächsthöheren Klasse erreicht, wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. So ist natürlich der erreichte Leistungsstand entscheidend, aber auch Fahrgemeinschaften, Schulzeiten und bevorstehende Auftritte wollen berücksichtigt sein.

Trainiert wird einmal wöchentlich abwechselnd mit Grundlagen des klassischen Tanzes, des Jazzdance, aber auch weiterer Richtungen wie z.B. Charaktertanz und Improvisation.

Unsere Tanzklassen

Die Altersangaben als Richtwerte zu sehen

Tanzklasse I
(für Kinder von ca. 6 bis 8 Jahren)

Tanzklasse II
(für Kinder von ca. 6 bis 10 Jahren)

Tanzklasse III
(für Kinder von ca. 10 bis 11 Jahren)

Tanzklasse IV
(für Kinder von ca. 11 bis 12 Jahren)

Tanzklasse Jugendliche
(für Jugendliche ab 12 Jahren)

Tänzerische Früherziehung
(für Kinder von 4 bis 6 Jahren) 

 

 

Die erfreuliche zahlenmäßige Entwicklung in den Tanzklassen hat allerdings zur Folge, dass nicht mehr automatisch jeder Jugendliche aus den Tanzklassen im TanDü Aufnahme finden kann. Mit ca. 12 Jahren haben die Jugendlichen daher die Wahl, ob sie sich für die zeitintensive Arbeit im TanDü oder für das wöchentliche unverbindliche Training wie gehabt in einem der Breitenangebote (s.u.) entscheiden.

Für die Aufnahme im TanDü spielen Eignungskriterien wie Verlässlichkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Durchhaltevermögen, Musikalität, und natürlich eine gute moderne und vor allem klassische Tanztechnik eine wichtige Rolle. 

Freie Gruppen

wie z.B. die Jugendtanzklassen (Fortführung der Tanzklasse IV), Hip Hop, Funky Jazz oder Jazzdance, Musical

Diese Angebote für Kinder und Jugendliche stehen all denen offen, die in einem eher lockeren Rahmen ohne Leistungsdruck bei uns tanzen oder als Quereinsteiger hinzukommen möchten. Ebenso dieser Sparte zugehörig sind die Angebote für Erwachsene wie z.B. Klassisches Ballett, Modern /Jazzdance, Orientalischer Tanz oder das Gesellige Tanzen. Es steht jedem Interessenten frei, gegen halbe Gebühr in einer weiteren Gruppe seiner Wahl mitzutrainieren.

Alle Tanzklassen präsentieren sich einmal jährlich vor den großen Ferien in unserer großen Sommermatinee. Vor Weihnachten führen wir alljährlich eine "Video-Woche" durch. Gezeigt werden ausgewählte Tanzvideos, wir erklären und vergleichen die Leistungen bekannter Tänzerpersönlichkeiten und geben die Möglichkeit, Tanzwerke verschiedenster Stile und Epochen kennen zu lernen. Interessierte Eltern sind dabei ebenfalls herzlich eingeladen.

Tanztheater Dülmen "TanDü"

Die Fortgeschrittenen auf großer Bühne

Steckbrief

  • Gegründet am 12.01.2004 von Antje Leushacke-Berning
  • Mindesteintrittsalter der Tänzer: 11-12 Jahre
  • Altersdurchschnitt ca. 15-35 Jahre
  • tänzerische Vorbildung erwünscht,
  • Vereinsmitgliedschaft wird ab Volljährigkeit erbeten
  • alle 1-2 Jahre Inszenierung eines abendfüllenden Tanztheaterstückes für Erwachsene

Trainingszeiten:

  • dienstags     
    18.00-20.00 Uhr (Modern / Choreografie)
  • donnerstags
    18.00-21.00 Uhr (Klassisch / Choreografie)

Soloproben finden auf Absprache statt. Vor den Premieren wird die Bereitschaft zu einem deutlich erhöhten Trainingspensum mit Sonder- und Kostümproben erwartet. In Vorbereitung der Bühnenstücke fahren die TanDü-Mitglieder in ein knapp 1wöchiges Trainingslager. Auf verletzungsträchtige Hobbys und Aktivitäten sollte im Interesse aller Beteiligten in den letzten 2 Monaten vor der Premiere verzichtet werden.

 

Bisherige Produktionen:

 

Reflexionen - Die Farben des Tanzes

„REFLEXIONEN“ – Die Farben des Tanzes
Schulzentrum Dülmen, Mai 2006

Von Mensch zu Mensch

„Von Mensch zu Mensch“
Schulzentrum Dülmen, Mai 2008

MOTIONS

„MOTIONS“
Konzert Theater Coesfeld, Mai 2009

Dornröschen

"DORNRÖSCHEN"
Ehemalige Kirche Maria Königin in Dülmen, Dezember 2010

Schatten & Licht

"Schatten und Licht"
Kirche Heilig Kreuz,  Dülmen, Karfreitag 2011

REM

"REM"
Konzert Theater Coesfeld, Juni 2013

KALEIDOSKOP

"KALEIDOSKOP"
Konzert Theater Coesfeld, April 2015

Labor I

"LABOR 1" - Ein tänzerisches Experiment
Steverhalle Senden, Mai 2017

Claras Traum

"Claras Traum"
Konzerttheater Coesfeld, Dezember 2018

Folgendes könnte Sie auch interessieren:
Startseite | Über uns | Satzung | Kontakt